Arbeitszimmer für Senioren voll abzugsfähig

in Finanzen >

Arbeitszimmer für Senioren voll abzugsfähig

Die Deutschen werden immer älter, parallel dazu sinken für viele die Altersbezüge ständig. Zahlreiche Rentner nutzen deshalb ihr Fachwissen, um im Ruhestand zusätzlich zu verdienen. Bisher verweigerten die Finanzämter den fleißigen Senioren jedoch häufig, die Kosten für ein Arbeitszimmer steuerlich geltend zu machen. Doch das ist weder pauschal noch anteilig hinzunehmen, entschied jetzt der Bundesfinanzhof. Das häusliche Büro eines zuverdienenden Rentners ist Teil seiner Werbungskosten und muss entsprechend berücksichtigt werden (Az.: VIII R 3/12).

Arbeitszimmer-Regeln für alle gleich

Geklagt hatte ein pensionierter Ingenieur, der weiter als Gutachter tätig war. Im Keller seines Hauses hatte er sich ein Büro eingerichtet. Angegeben hatte er jährliche Unkosten von 2240 Euro, von dem das zuständige Finanzamt nur 1250 Euro anerkannte. In letzter Instanz sah nun der Bundesfinanzhof den gesamten Betrag als voll abzugsfähig an. Auch die Lage im Haus darf nach seiner Entscheidung keine Rolle spielen. Entscheidend ist, dass der steuerpflichtige Ruheständler wirklich ein echtes Arbeitseinkommen erzielt und der Raum dabei der Mittelpunkt der Tätigkeit ist. Damit gelten ab sofort für die Arbeitszimmer von Senioren die gleichen Bedingungen wie für die von anderen Berufstätigen.

Abzugsfähige Posten für Rentner

Nur etwa 25 Prozent aller deutschen Rentner geben eine Steuererklärung ab. Zu viele von ihnen halten anscheinend diesen Aufwand für nicht lohnenswert. Dabei ist auch im Ruhestand einiges an Geld vom Fiskus zurückzuholen. Wer dazu verdient, kann beispielsweise die von der Rente abgezogenen Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung angeben. Auch bauliche Aufwendungen für ein altersgerechtes Zuhause werden als außergewöhnliche Aufwendungen anerkannt. Weiterhin helfen die Beiträge zu einer privaten Zusatzpflegeversicherung oder der Nachweis einer abzugsfähigen Spende, die zu zahlende Einkommenssteuer zu mindern.

Bild © Alterfalter – Fotolia.com